Justizvollzugsanstalt Dortmund:  Küche

 

Küche

Küche

Aufgaben der Küche:

Die JVA Dortmund verfügt über eine modern eingerichtete Großraumküche, in der 4 Bedienstete und bis zu 11 Inhaftierte täglich ca. 550 Essen zubereiten. Dabei wird neben der Normalkost, vegetarische und mohammedanische Kost, aber auch, auf ärztliche Anordnung, unterschiedliche Krankenkost angeboten.

 

Die Küchenbeamten haben schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Verpflegung der Gefangenen nach modernen ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten
  • Bestellung, Lagerung und Verwaltung der Lebensmittel
  • Anleitung und Überwachung der im Küchenbereich eingesetzten Gefangenen
  • Durchführung und Überwachung der aktuellen Hygieneanforderungen

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen